Cranio

Cranio 03 copy 1

Cranio aus Brazilien malt 1998 das erste Mal auf den Strassen von Sao Paulo. Auf der Suche nach einem Character, entschied er sich die Urvölker von Brasilien zu repräsentieren und malte fortan blaue Indianer, die sich selber immer wieder in witzigen Situationen begeben. In seinen Werken treffen die Ureinwohner auf das 21. Jahrhundert, somit ist es nur logisch, dass sie mit dem neusten Smartphone unterwegs sind. Jedoch sind diese Anspielungen meist tiefgründiger und lassen den Betrachter reflektieren wie sich unsere Gesellschaft in den letzten 100 Jahren entwickelt hat. Cranio arbeitet ständig an seiner Technik und Methodik, wobei er jedoch seinem unverkennbaren Stil stets treu blieb. 

http://cranioartes.com/